Dienstag, 17. Mai 2016

Wie Christian Kern zum Bundesparteiobman der SPÖ wurde - Vorsicht Satire?

Wir begeben uns in die Generali Arena, der Heimstätte des FK Austria Wien

Dort unterhalten sich kurz vor Matchbeginn gegen den FC Admira Wacker Mödling,
am 7. Mai 2016 folgende Personen:

Christian Kern bekennender Austria Fan - sitzt dort im Kuratorium von Austria Wien
Michi Häupl ebenso Austria Fan - ist Kuratoriums Vorsitzender
Hans Niessl na geh noch ein Zufall - stellvertretender Kuratoriums Vorsitzender
Andreas Rudas den kenn ma doch a - sitzt im Verwaltungsrat
Wolfgang Katzian immerhin Präsident.der Wiener Austria - der neue Gesundsheitsminister?

Häupl
Heute geht’s um den dritten Platz für unsere Veilchen. Das war ja zu Saisonbeginn unser Ziel, damit wir dann im nächsten Jahr wieder im Europacup dabei sind. Ein dritter Platz unserer Partei bei der Nationalratswahl wäre hingegen ein Desaster.

Niessl
Ganz genau lieber Michael und damit das nicht passiert brauchen wir dringend jemand anderen an der Parteispitze. Der Faymann Werner muss weg!

Häupl
Also ich muss schon sehr bitten. So etwas darfst Du nicht sagen, wenn die betroffene Person nicht dabei ist und sich nicht wehren kann. Das gehört sich einfach nicht. Das ist höchst unanständig.

Niessl
Das ist mir völlig wurscht. Er schadet uns enorm. Schau Dir doch die Bundespräsidentenwahl an und komm mir bitte nicht damit daher, dass das nix mit ihm zu tun hat. Na oiso. Was sagst Du Wolfgang?

Katzian: Na ich glaub auch, dass wir da oben dringend eine Veränderung brauchen. Mit dem Faymann wird das nix mehr. Zum Glück haben wir ja jemand unter uns, der für diesen Job bestens geeignet wäre.

Niessl
Gell Du bist auch der Meinung, dass der Christan dafür perfekt wäre.

Häupl
Das klingt ja so als würdet ihr ja nur noch drauf warten, dass der Faymann endlich abdankt und der Christian endlich die Amtsgeschäfte übernimmt.

Kern
Also ich freue mich bereits auf die neue Herausforderung!

Häupl
Was meinst Du mit Du freust Dich bereits darauf? Noch bist Du nicht der neue Kanzler!

Kern
Geh Michi! Hast Du denn noch gar nix mitbekommen? Seit zwei Jahren arbeite ich bereits auf die Machtübernahme hin. Ich habe sogar mit dem Gerhard Zeiler ein Gentlement Agreement getroffen. Außerdem schare ich seit zwei Jahren bereits die wichtigsten Leute um mich, damit das gleich von Anfang an hinhaut und ausgerechnet Du hast nix bemerkt?

Häupl
Na wirkli net! Oba mir erzählt ja keiner was! Das ist ja unglaublich wie ihr dem armen Faymann das Hackl ins Kreuz hauts! I brauch jetzt dringend no an Spritzwein!

Rudas
Ich habe ja mal kurz meine Laura ins Gespräch um die Nachfolge vom Faymann ins Spiel gebracht, aber das war nicht ganz so vom Erfolg gekrönt und deshalb glaube ich auch, dass der Christian den Laden schon schupfen wird.

Häupl
Na und mi hot goa kana gfrogt! Das ist ja unglaublich!

Kern
Net bös sein lieber Michi. Aber irgendeiner muss doch den Fayman bis zum Schluß möglichst glaubhaft verteidigen und Du hast das am 1. Mai ganz hervorragend gemacht! Das kann niemand besser als Du! Dafür sind wir Dir auch sehr dankbar!

Häupl
Na gut einverstanden. Das klingt jetzt wiederum für mich logisch. Also die Ablöse vom Faymann ist fix?

Niessl
Eine Sache von ein paar Tagen und dann wird er von alleine aufgeben und schwuppdiwupp wird binnen weniger Tage der Christian die Geschicke unserer Partei leiten.

Häupl
Na guat dann soll es so sein. Nachdem wir uns jetzt über die Nebensächlichkeiten unterhalten haben, widmen wir uns wieder den wichtigen Dingen des Lebens – unseren Veilchen! Auf geht’s Burschen!