Montag, 18. April 2016

Saudi-Arabien droht den USA den totalen Crash an - der wahre Grund für die Notfallsitzung der FED

Der US-Kongress will ein bitterböses Gesetz beschließen. Es soll die Rolle Saudi-Arabiens zum 11.09.2001 untersucht werden. Das kann ein demokratischer Staat mit Mann/Frau Gleichberechtigung natürlich nicht auf sich „sitzen“ lassen und daher wird gleich einmal ein bisserl mimosenhaft reagiert. Aber keine Angst liebe Leute, niemand aus dem US-Kongress wird nach dem Freitagsgebet geköpft. Saudi-Arabien wird ja von keinen Unmenschen regiert. Saudi-Arabien hat einen geradezu liebevollen Weg gefunden, um die US-Boys in ihrem Bestreben zur Wahrheitsfindung ein wenig Einkehr finden zu lassen. Sie sollten noch einmal, ganz schnell, darüber nachdenken ob sie das nämlich wirklich untersuchen wollen...


Böse Zungen behaupten, dass die Saudis im Falle von beginnenden Untersuchungen, sämtliche US-Staatsanleihen, welche im Besitz von Saudi-Arabien sind, auf einmal auf den Markt werfen. Da es sich ja eh „nur“ um einen Gesamtwert von 750 Milliarden US-Dollar handelt, wäre der Schaden gar nicht einmal so klein... Die US-Wirtschaft und jene der ganzen Welt würde wohl krachen, aber sonst passiert eh nix schlimmes...

Also aus saudischer Sicht ist das durchaus nachvollziehbar. Jetzt wo der Ölpreis eh den Bach herunter geht und ebenso mit ihrem Staatsbudget, da könnte man doch durchaus auch gleich ein paar andere Nationen mitreißen. Also ich finde diesen Gedanken durchaus logisch. Diese Androhung der Saudis zeigt allerdings auch, dass das Verhältnis zu den Amis derzeit ein bisserl unterkühlt ist...

Mit dem neuen US-Gesetz sollen vor allem die Saudi-Banken und die mit Saudi-Arabien verbundenen Organisationen durchleuchtet werden. Ganz hundsgemein ist es, dass sogar das Wirken der saudischen Königsfamilie untersucht werden soll...

Laut der New York Times gibt es einen 28 Seiten starken Untersuchungsbericht, welcher bislang geheim gehalten wurde und der auf eine Involvierung Saudi-Arabiens zum Geschehen am 11. September hinweist.

Wie es der Zufall so will reist US-Präsident Barack Obama am Mittwoch nach Riad. Natürlich nicht zum Urlaub machen, sondern zum ein bisserl plaudern... Mit König Salman... Worüber die zwei wohl sprechen werden? Bestimmt nicht über das neue Gesetz ;-)

Vor einer Woche, ihr könnt euch bestimmt erinnern, da gab es die plötzlich einberufene Notfallsitzung der FED bei der US-Präsident Barack Obama gemeinsam mit dem Vizepräsidenten Joe Biden, bei der FED Chefin Janet Yellen antanzen mussten. Die offizielle Begründung vom Weissen Haus lautete: Es wird die Situation der amerikanischen und globalen Wirtschaft besprochen.

Na kein Wunder! Die Drohungen Saudi-Arabiens sind anscheinend so konkret, dass sie ihre US-Staatsanleihen im Wert von 750 Milliarden US-Dollar auf den Markt werfen, dass bei der FED sofort alle Alarmanlagen läuteten!

Was denkt ihr wie es weitergeht? Werden sich die USA erpressen lassen und das Gesetz nicht beschließen oder …