Dienstag, 11. Juni 2019

WIR PFLANZEN EINEN BAUM

Bäume zu pflanzen ist eine der hoffnungs- und sinnvollsten Beschäftigungen auf unserem Heimatplaneten. Nicht jeder hat allerdings die Möglichkeit es zu tun, weil ihm schlicht und ergreifend der Garten fehlt. Es gibt allerdings genug Flächen, welche danach gieren bepflanzt zu werden und hier wird seit dem Jahre 2010 Treedom aktiv. Ein Klick und eine relativ geringe Gebühr haben seither dazu geführt, dass etwa 500.000 Bäume gepflanzt wurden. Diese blühen und gedeihen seither in Afrika, Asien, Lateinamerika und Italien.

Auf der Webseite kann man sich beispielsweise einen Kakao- oder Avocadobaum aussuchen, welcher den Bewohnern dieser Region auch soziale und wirtschaftliche, nicht nur ökologische, Vorteile verschafft, weil die Menschen vor Ort mit diesen Früchten versorgt werden können.

Jeder dieser gepflanzten Bäume erhält seine eigene Webseite, wird fotografiert und geolokalisiert. Du kannst Dir Deinen Baum also jederzeit ansehen und ihn, wenn Du Lust hat, mit einer digitalen Nachricht versehen und an eine von Dir auserkorene Person verschenken.

Selbstverständlich ist dies ein Geschäftsmodell und die Firma hat – frei nach dem unvergesslichen Niki Lauda – nix zu verschenken...

Ich will ausdrücklich darauf hinweisen, dass dieses Geschäftsmodell nachahmenswert ist und es wäre schön, wenn ihr die Webseite teilt und vielleicht selbst zum Paten werdet.



Keine Kommentare:

Kommentar posten