Donnerstag, 2. April 2015

Flug 4U9525 - Der zweite Flugschreiber wurde gefunden

Staatsanwalt Brice Robin hat verkündet, dass die Blackbox der abgestürzten Germanwings-Maschine gefunden wurde. Darauf sind angeblich 500 verwertbare Parameter enthalten. Mit Hilfe der Blackbox kann nun ein detaillierter Aufschluss über den Absturz des Airbus A 320 gegeben werden.

Flugschreiber werden meist in der Mitte oder im Heck einer Maschine eingebaut, weil dort die Schäden bei Abstürzen am geringsten (sehr relativ betrachtet) sind. Das können wir uns jetzt gleich einmal für unsere nächste Flugreise merken, wenn wir uns einen Platz im Flieger auswählen. Diese Geräte sind bis zu 6.000 Meter wasserdicht und in der Lage eine Hitze von 1.000 Grad etwa 30 Minuten lang unversehrt zu überstehen.

 Je nach Technik zeichnen Flugschreiber einige oder gar bis zu mehr als 100 Parameter auf. Auf Speicherchips können sogar bis zu 700 Parameter aufgezeichnet werden. . Die Aufgabe des Flugdatenschreibers ist es den Kurs, die Geschwindigkeit des Flugzeugs, die Flughöhe, die Außentemperatur, die Stellung der Ruder und Klappen, den Druck welcher im Flugzeug herrscht und den Neigungswinkel der Maschine aufzuzeichnen.

Der vorher bereits gefundene Stimmenrekorder hat ja bereits einiges zur Aufklärung über die Vorfälle im Cockpit beigetragen. Viele fragen sich natürlich warum man z. B. das Atmen des Co Piloten so deutlich hören konnte wo es doch im Cockpit angeblich so laut ist (eine Lautstärke von bis zu 80 Dezibel ist dort möglich). Die Mikrofone sind nämlich in der Mitte des Cockpits und in den Headsets der Crew Mitglieder eingebaut. Diese nehmen vor allem die Stimmen der Besatzung, etwaige Alarmtöne sowie die Geräusche von Schaltern und Hebeln auf. Wenn also Mikros im Headset zu finden sind, ist es also klar warum man ganz deutlich die Atemgeräusche hören konnte. Die Speicherchips sind übrigens in der Lage mehrere Tonnen von Druck auszuhalten.

Hoffentlich können die Daten des Flugschreibers schnell ausgewertet werden und endgültige Klarheit über die Vorgänge innerhalb der Maschine bringen.

http://www.gmx.at/magazine/panorama/germanwings-absturz-airbus-a320/zweiter-flugschreiber-germanwings-maschine-gefunden-30553502