Donnerstag, 11. Juni 2015

Der Gipfel der Völker

In Brüssel findet derzeit der „Gipfel der Völker“ statt. Es handelt sich dabei um das Treffen zwischen der Europäischen Untion und der Celac. Die Celac ist ein regionaler Verband lateinamerikanischer und karibischer Länder. Die Gemeinschaft besteht aus allen souveränen Staaten Amerikas außer Kanada und den Vereinigten Staaten.




Abel Prieto (Berater von Kubas Präsident Raul Castro):

"Dieses Treffen ist ein historischer Moment. Zum ersten Mal kommen Parlamentarier, Intellektuelle, Künstler und Vertreter verschiedener sozialer Bewegungen zusammen."



Die Themen dieser Veranstaltung sind:



Der Frieden

Die soziale Sicherheit als Menschenrecht

Die Rolle der Medienkonzerne

Die Entwicklung von Alternativen

Die Migration

Der Rassismus



Der Kampf gegen die Freihandelsverträge und den Neoliberalismus in Europa ist ein weiterer wichtiger Punkt der Gespräche.



Für Rafael Correa, dem Präsidenten von Ecuador, geht es bei der Beseitigung des Hungers darum die Ungleichheiten "wo einige alles und viele gar nichts haben" zu zerstören. Nahrungsmittel gäbe es schließlich genug. Correa sprach sich für eine wirtschaftliche Zusammenarbeit und für Investitionen der EU-Staaten in Lateinamerika und der Karibik, zum gegenseitigen Nutzen, aus. Zum Thema Migrations- und Flüchtlingspolitik der EU sagte er: „Der freie Finanz- und Warenverkehr hat immer oberste Priorität aber die Migration selbst wird immer häufiger kriminalisiert.“



Die Vertreter der Celac legten großen Wert darauf, dass die territoriale Integrität und die politische Unabhängigkeit geachtet werden. In diesem Zusammenhang gab es heftige Kritik gegen die U.S.A. und deren Vorgehen in Syrien und Libyen.



Bezüglich der internationalen Entwicklungspolitik verwiesen die Celac-Staaten darauf, dass sich die Industriestaaten beim UN-Milleniumsgipfel 2000 verpflichteten 0,7 % ihres Bruttoinlandsproduktes für die Entwicklungshilfe zur Verfügung zu stellen. In Österreich sind es derzeit 0,28 %...


https://amerika21.de/2015/06/123547/eu-cela-gipfel-bruessel